Vergabe:Dialog

24. November 2021

Vergabeprozesse praxisorientiert und rechtssicher gestalten

  • Wie gestalte ich ein wirtschaftliches Vergabeverfahren?
  • Hilft mir ein Assessment bei der Auswahl eines Bieters?
  • Hilfe, wie kann ich einen EVB-IT Vertrag individuell an meine Bedürfnisse anpassen?
  • Ein Kriterienkatalog ist doch schnell gemacht, oder?
Auch in diesem Jahr möchten wir mit Ihnen über die aktuellen Entwicklungen in der öffentlichen Beschaffung diskutieren: interaktiv, fachlich fundiert und anhand praktischer Beispiele. Seien Sie dabei, wenn Vergaberechtsexpert*innen, Jurist*innen und Vertreter*innen aus der Praxis (Beschaffungsamt des BMI, Universität der Bundeswehr, Alexander von Humboldt-Stiftung) von ihren Erfahrungen berichten und Ihre konkreten Fragen beantworten.
Datum: 24. November 2021
Ort: Design Offices Berlin Humboldthafen, Alexanderufer 3-7, 10117 Berlin
Veranstaltet wird der Vergabe:Dialog 2021 von der Syncwork AG und kbk Rechtsanwälte. Anmeldeschluss ist der 31. Oktober 2021.
Aktuell planen wir den diesjährigen Vergabe:Dialog als Präsenzveranstaltung, sodass die Teilnehmenden Ihre fachlichen Fragen mit Expertinnen und Experten des Vergaberechts in einem persönlichen Rahmen diskutieren können.
Wichtiger Hinweis: Die Sicherheit unserer Gäste steht für uns an erster Stelle. Daher begrenzen wir die Teilnehmerzahl und halten uns an die zum Zeitpunkt der Veranstaltung vorgegebenen Abstands- und Hygieneregelungen. Darüber hinaus behalten wir uns im Falle steigender Inzidenzwerte vor, den Vergabe:Dialog als Online-Veranstaltung durchzuführen. Unser detailliertes Hygienekonzept finden Sie hier zum Download.

Unsere Referentinnen und Referenten

Dr. Albrecht Hoene

Syncwork AG

Dr. Andreas Bock

kbk Rechtsanwälte

Prof. Dr. Michael Eßig

Universität der Bundeswehr

Annette König

kbk Rechtsanwälte

Elias Könsgen

kbk Rechtsanwälte

Moritz von Münchhausen

Syncwork AG

Florian Stieghorst

Alexander von Humboldt-Stiftung

Felix Zimmermann

Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern

Programm am 24. November 2021

9.00 Uhr

Ankommen und Frühstück

10.00 Uhr

Begrüßung

Dr. Albrecht Hoene, Vorstandsvorsitzender der Syncwork AG

Dr. Andreas Bock, Rechtsanwalt und Partner bei kbk Rechtsanwälte

10.15 Uhr

Keynote: Zukunft des öffentlichen IT-Einkaufs

Felix Zimmermann, Abteilungsleiter Zentralstelle IT-Beschaffung beim Beschaffungsamt des Bundesministerium des Innern

10.45 Uhr

Die Leistungsperspektive in der öffentlichen Beschaffung: Performance Based Contracting und Smart Contracts als Vertragskonzepte

Prof. Dr. Michael Eßig, Professor für Materialwirtschaft und Distribution sowie Vizepräsident für Forschung an der Universität der Bundeswehr

11.45 Uhr

Mittagspause

12.45 Uhr

Podiumsdiskussion: IT-Vergabeverfahren, lästige Pflicht oder nützliches Instrument? Welcher Ertrag ist erzielbar?

Felix Zimmermann, Abteilungsleiter Zentralstelle IT-Beschaffung beim Beschaffungsamt des Bundesministerium des Innern

Prof. Dr. Michael Eßig, Professor für Materialwirtschaft und Distribution sowie Vizepräsident für Forschung an der Universität der Bundeswehr

Dr. Andreas Bock, Rechtsanwalt und Partner bei kbk Rechtsanwälte

Dr. Albrecht Hoene, Vorstandsvorsitzender der Syncwork AG

13.30 Uhr

Das Assessment im Vergabeverfahren aus Sicht des Vergaberechts

Elias Könsgen

kbk Rechtsanwälte

14.00 Uhr

Anforderungen eines Auftraggebers an externe Beratungs- und Unterstützungsleistungen

Florian Stieghorst, Alexander von Humboldt-Stiftung

14.30 Uhr

Kaffeepause

15.00 Uhr

Arbeit in Arbeitsgruppen
AG 1: Kann ich einen EVB-IT-Vertrag an den Beschaffungsbedarf anpassen und wie mache ich das?
Moderation: Annette König, kbk Rechtsanwälte
AG 2: Was müssen Auftraggeber berücksichtigen, um Vergabeverfahren wirtschaftlich zu gestalten?
Moderation: Moritz von Münchhausen, Syncwork AG
anschließend: Zusammentragen der Ergebnisse der Arbeitsgruppen im Plenum

16.00 Uhr

Ende des Vergabe:Dialogs 2021

Der interaktive Erfahrungsaustausch steht für uns beim Vergabe:Dialog an erster Stelle. Die Teilnehmenden haben genügend Raum, um ihre Fragen zu stellen und das Programm aktiv mitzugestalten.

Dr. Albrecht Hoene
Vorstandsvorsitzender der Syncwork AG
Dr. Albrecht Hoene
Vorstandsvorsitzender der Syncwork AG

Anmeldung zum Vergabe:Dialog 2021

Wir freuen uns auf einen produktiven Wissensaustausch mit Ihnen und anderen Experten aus dem Vergabemanagement.
Über dieses Formular können Sie sich zum kostenlosen Vergabe:Dialog am 24. November 2021 in Berlin anmelden.
 

Speicherdauer und Widerspruch


Diese personenbezogenen Daten werden für das Teilnehmermanagement des Vergabe:Dialog genutzt, beispielsweise um Ihnen Updates zur Veranstaltung zukommen zu lassen. Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, die gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) EU-DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihren Widerspruch per E-Mail an vergabedialog@syncwork.de